Fenster auf! Frische Gedanken in die Schule

Frische Gedanken und neue Impulse brauchen den Dialog. Die Hilfsorganisation CARE Deutschland engagiert sich seit Jahren in der schulischen Bildungs- und Integrationsarbeit. Wir möchten mit diesem Podcast das Fenster des Klassenzimmers weit aufreißen.
Zu Gast sind Expert:innen und Praktiker:innen, die jede Menge spannende Themen mitbringen: Geschlechterrollen, Interkulturalität an Schulen, Diskriminierungsformen und was Lehrkräfte selbst tun können, um einen selbstbewussten und sozialen Klassenverbund zu fördern. Im Zentrum steht dabei die pädagogische Arbeit in Schulen und die Stärkung von Schüler:innen. Wir möchten Dialoge eröffnen, die helfen, Diversität zu verstehen und positiv an Schulen zu leben.
CARE Deutschland steht in der stolzen Tradition der CARE-Pakete. Heute arbeiten wir weltweit, um Not zu lindern, Frauen und Mädchen zu stärken und nachhaltigen Wandel zu bewirken.

Doch warum bringt CARE einen Podcast für Lehrkräfte raus?
Seit 2016 unterstützt CARE weiterführende Schulen und Grundschulen in der interkulturellen Bildungsarbeit sowie bei der Entwicklung einer diversitätssensiblen Schulkultur.
Mit diesem Podcast schaffen wir neben Workshops und Fortbildungen ein weiteres Informationsformat. Ob auf dem Weg zur Arbeit, beim Einschlafen oder beim Spaziergang: Hörer:innen können sich inspirieren lassen und auf frische Gedanken kommen.
Dafür wollen wir mit unseren Gesprächspartner:innen das Fenster immer mal wieder weit öffnen, gemeinsam spannende Themen reflektieren und Impulse für den Alltag in der Schule geben.
Im Rahmen der KIWI-Projekte werden von CARE kostenfreie Bildungsmaterialien, Workshops für Schüler:innen und Fortbildungen für Lehrkräfte in Grund- und weiterführenden Schulen angeboten.
Mehr Informationen zu CARE und den KIWI-Projekten unter www.care.de/kiwi

Konzeption: Leah Hanraths, Leonie Kutz, Niklas Fischbach
Moderation: Sungur Bentürk und Leah Hanraths
Musik: Anika Auweiler (instagram: anikaauweiler)
Technik: WE ARE PRODUCERS

Förderung: Das KIWI- und KIWI kids-Projekt wird gefördert vom Asyl-, Migrations- und Integrationsfond (AMIF) und der Deutsche Bank Stiftung.

Impressum:
CARE Deutschland e.V.
Siemensstr. 17, 53121 Bonn
https://www.care.de/

Vertreten durch den hauptamtlichen Vorstand:
Karl-Otto Zentel, Generalsekretär
Stefan Ewers, Mitglied des Vorstandes

Neueste Episoden

Teaser

Teaser

7m 19s